Baustart am Weidenkamp

In diesen Tagen beginnen die ersten Bauherren im Haller Neubaugebiet Weidenkamp mit dem Hausbau. Seit vergangener Woche Freitag ist das formelle Umlegungsverfahren abgeschlossen. Die ersten Grundstücke sind durch im Vorfeld geschlossenen Verträge von den Alteigentümern über die Stadt Halle (Westf.) auf die neuen Eigentümer übergegangen. Im südlichen Teil des Weidenkamps sind die Erschließungsarbeiten erledigt, Ver- und Entsorgung sowie die Baustraßen angelegt. Die einzelnen Grundstücke sind abgesteckt, somit gut zu erkennen. Im nördlichen Teil des Baugebiets – auf der ehemaligen Zirkuswiese und dem alten Hofgelände Potthoff – läuft die technische Erschließung auf Hochtouren. Baustraßen, Kanal, Telefonie- sowie Strom- und Erdgasleitungen sollen bis Ende Juli fertiggestellt sein. Ist das der Fall, greifen die ersten Kaufverträge und auch dort können die ersten Bauherren mit dem Bau ihres Eigenheims beginnen, wie Grundstücksmanager Heinz-Udo Lakemper von der Stadt Halle (Westf.) eben mitteilte. Das Interesse an Neubaugrundstücken in Halle ist nach wie vor hoch, fast täglich werden noch Exposés an potenzielle Verkäufer versandt und Gespräche geführt.

Infomaterial anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopakte „Weidenkamp“ per Post.

Informationen anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket „Weidenkamp“. Per Post erhalten Sie: Exposé Weidenkamp + Stadtportrait der Stadt Halle Westf. + Standort-Report Nr. 1 – Wirtschaft in Halle Westfalen. Geben Sie einfach hier Ihre Adresse ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße + Hausnummer

PLZ Ort

E-Mail-Adresse

Telefon (für evtl. Rückfragen)

(Spamschutz) Bitte tippen Sie die Zeichen des Bildes ab

captcha

×