Baustart im Frühjahr 2014

Im Frühjahr 2014 werden aller Voraussicht nach die ersten Familien auf dem Haller Weidenkamp bauen können. Diese Einschätzung teilte gestern Heinz-Udo Lakemper, im Haller Bauamt zuständig für den Grundstücksverkauf, mit. Ursprünglich sollte die Vermarktung im Herbst dieses Jahres anlaufen. Jetzt musste man jedoch den Zeitplan anpassen. Grund sind Verzögerungen in der Bauleitplanung. Jetzt soll es mit dem Straßenbau im Sommer losgehen: Für Ende Juli ist die Auftragsvergabe vorgesehen, danach wird der Bau der Ver- und Entsorgungsleitungen sowie der Baustraßen rund fünfeinhalb Monate in Anspruch nehmen. Baureife könnte somit frühestens im Januar gegeben sein. „Doch im Januar und Februar ruhen die meisten Baustellen wegen des Winterwetters“, weiß Lakemper. Mehr als 100 Interessenten haben sich bereits für die knapp 100 Grundstücke gemeldet. Der Grundstücksverkauf soll jedoch erst dann anlaufen, wenn diese auch bebaut werden können. Im Vorfeld ist noch eine Reihe von Infoveranstaltungen für die Bauinteressenten geplant. Die Themen sind neben einer Detailvorstellung des Baugebiets Architektur, Energie-Effizienz und Finanzierung. „Ich denke, wir werden nach den großen Ferien damit anfangen“, so Lakemper.

Infomaterial anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopakte „Weidenkamp“ per Post.

Informationen anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket „Weidenkamp“. Per Post erhalten Sie: Exposé Weidenkamp + Stadtportrait der Stadt Halle Westf. + Standort-Report Nr. 1 – Wirtschaft in Halle Westfalen. Geben Sie einfach hier Ihre Adresse ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße + Hausnummer

PLZ Ort

E-Mail-Adresse

Telefon (für evtl. Rückfragen)

(Spamschutz) Bitte tippen Sie die Zeichen des Bildes ab

captcha

×