Hof Potthoff wird zum Teil abgetragen

Vorbei ist’s mit der Ruhe im Haller Baugebiet Weidenkamp: Auf dem Hof Potthoff werden jetzt nach und nach alle Wirtschaftsgebäude abgetragen. Die Maschinenhalle wird derzeit demontiert, sie soll auf dem neuen Hof Potthoff auf dem Steinhagener Ströhen wieder aufgebaut werden. Dort soll heute auch der neue Kuhstall fertig werden. Ab morgen können die letzten der insgesamt 280 Kühe und Kälber in die Nachbarstadt umziehen. Neunmal wird dafür ein großer Viehtransporter von Hof zu Hof pendeln. Ein neues Zuhause müssen sich auch vier Fledermausarten suchen, die noch in den alten Gebäuden leben. Am Haupthaus wurden neue Nistkästen abgebracht Jörg Potthoff wird in dem Bauernhaus mit seiner Familie wohnen bleiben. Der älteste  Sohn Jörg wohnt bereits auf dem neuen Hof in Steinhagen. Abgebrochen werden die Scheune, ein Fahrsilo, zwei Güllebehälter, eine Siloplatte und ein hölzerner Unterstand. Denn nahezu rund um das alte Hofgebäude – das auch weiterhin auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen Grundstück zur Geltung kommen wird – sollen ab 2014 neue Häuser gebaut werden.

Infomaterial anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopakte „Weidenkamp“ per Post.

Informationen anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket „Weidenkamp“. Per Post erhalten Sie: Exposé Weidenkamp + Stadtportrait der Stadt Halle Westf. + Standort-Report Nr. 1 – Wirtschaft in Halle Westfalen. Geben Sie einfach hier Ihre Adresse ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße + Hausnummer

PLZ Ort

E-Mail-Adresse

Telefon (für evtl. Rückfragen)

(Spamschutz) Bitte tippen Sie die Zeichen des Bildes ab

captcha

×