Halle in Westfalen…

  • … bietet eine starke Infrastruktur

    Schwimmbad (wird gerade neu gebaut) und Sportanlagen, Bürgerzentrum und Bücherei sowie Kirchen unterschiedlicher Konfessionen finden sich in einem Umkreis von nicht einmal einem Kilometer.

  • … hat ein eigenes Krankenhaus

    Auch die Ausstattung mit Ärzten unterschiedlicher Fachrichtungen und Apotheken ist überdurchschnittlich. Vielfältige Angebote in den Bereichen Vorsorge und Wellness runden den Gesundheitsbereich ab.

  • … ist eine Stadt zum Einkaufen

    Ein breites Dienstleistungs- und Einzelhandelsangebot machen viele Wege in die Oberzentren überflüssig.

  • … ist vorn beim Bildungsangebot

    Die Stadt bietet ausreichend Kindergartenplätze und eine breite Schulpalette. Halle ist auch Sitz der regionalen Volkshochschule.

  • … ist voller Leben

    Der örtliche Veranstaltungskalender – bereichert von Vereinen, Firmen, Kirchen und Institutionen – lässt kaum Wünsche offen. Höhepunkte sind die Bachtage im Winter sowie die Gerry Weber Open im Sommer.

  • … lädt Tau­sende zu attraktiven Festen

    High­lights sind das Haller Willem-Fest sowie der Haller Nikolausmarkt rund um die Johan­nis­kirche (immer am ersten Adventwochenende).

  • … bietet seinen Bewohnern einen Taxibus

    Dieser ist zugleich Zubringer zu der modernen Regionalbahn Haller Willem. Der Zug ermöglicht es den Hallern, auch ohne Auto in 20 bis 30 Minuten die Oberzentren Osnabrück und Bielefeld zu erreichen.

Infomaterial anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopakte „Weidenkamp“ per Post.

Informationen anfordern

Bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Infopaket „Weidenkamp“. Per Post erhalten Sie: Exposé Weidenkamp + Stadtportrait der Stadt Halle Westf. + Standort-Report Nr. 1 – Wirtschaft in Halle Westfalen. Geben Sie einfach hier Ihre Adresse ein:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße + Hausnummer

PLZ Ort

E-Mail-Adresse

Telefon (für evtl. Rückfragen)

(Spamschutz) Bitte tippen Sie die Zeichen des Bildes ab

captcha

×